Heim > Nachricht > Branchennachrichten

Wie wählt man die Dicke der Acryl-Schwimmbadbauplatte?

2023-10-24

DerAcryl-Schwimmbeckenbesteht aus Acrylplatten und auf der Oberfläche ist das transparente Schwimmbecken zu sehen. Das Acrylmaterial ist weich, hat eine Lichtdurchlässigkeit von über 93 % und der visuelle Effekt ist besser. Die Schlagfestigkeit von Acryl ist 100-mal höher als bei gewöhnlichem Glas und 16-mal höher als bei gehärtetem Glas, was es zum perfekten, sicheren und langlebigen Material für Schwimmbäder macht.


Freunde fragen oft, wie man die Dicke von Acryl-Swimmingpool-Acrylplatten berechnet und welche Dicke angemessen ist. Um Sicherheit zu erreichen und Geld zu sparen, gibt es im Allgemeinen zwei häufig verwendete Berechnungsmethoden. 1. Basierend auf Erfahrung und zweitens wird nach gründlichen Berechnungen letztendlich die optimale Lösung ausgewählt.


Lassen Sie uns zunächst über empirische Methoden sprechen. Nehmen wir als Beispiel die transparenten Seitenwände von Acryl-Schwimmbädern. Die Dicke der Acryl-Schwimmbeckenplatte hängt eng mit der Tiefe des Beckens und der Länge der transparenten Oberfläche des Acryl-Schwimmbeckens zusammen. Auch die Dicke hat einen erheblichen Einfluss auf den Preis.


Acryl ist ein flexibler Kunststoff, der sich unter Druck verformt. Die transparente Oberfläche von Acryl-Schwimmbecken ist im Allgemeinen an drei Seiten ohne feste Struktur befestigt. Wenn wir über die Herstellung von Acryl-Schwimmbecken nachdenken, müssen wir daher nicht nur die Sicherheit, sondern auch die Ästhetik berücksichtigen, ohne dass es zu Verformungen kommt.


Beispielsweise beträgt die herkömmliche Größe eines Acryl-Schwimmbeckens etwa 10 Meter und die Wassertiefe 1,2 Meter. Basierend auf bisherigen Erfahrungen wird generell empfohlen, dass die Dicke der Acrylplatte unter 120 Millimeter liegt. Handelt es sich um eine längere Acryl-Schwimmbadplatte, muss die Dicke der Acrylplatte je nach Länge entsprechend erhöht werden. Tatsächlich können nur Materialien mit geeigneter Länge und Dicke gute Ergebnisse erzielen, und die wissenschaftliche Methode ist natürlich die Finite-Elemente-Analyse und Berechnung auf der Grundlage spezifischer Projektparameter.


Im Allgemeinen wird die Dicke von Acrylplatten auf der Grundlage von Faktoren wie der geografischen Lage, dem Klima und der tatsächlichen Nutzung bestimmt. Unser Team kann die ANSYS-Finite-Elemente-Analyse für verschiedene Situationen nutzen und Sicherheitsfaktoren oder Verstärkungspläne erhöhen, um die sichere und zuverlässige Nutzung des Schwimmbades zu gewährleisten. Gleichzeitig entwickeln wir auch unterschiedliche Pläne, um den Nutzungsbedürfnissen des Kunden gerecht zu werden!