Heim > Nachricht > Unternehmens Nachrichten

Acryl-Spleißtechnologie

2023-11-08

Acryl-Spleißtechnologie: eine perfekte Kombination aus Materialien und Handwerkskunst

Acryl ist ein Polymermaterial mit hervorragenden Eigenschaften, das sich durch hohe Transparenz, gute Verarbeitbarkeit und starke Witterungsbeständigkeit auszeichnet. Es wird häufig in Bereichen wie Architektur, Dekoration und Beleuchtung eingesetzt. Bei der Herstellung großer Acrylprodukte ist es häufig erforderlich, mehrere Acrylplatten miteinander zu verbinden. In diesem Artikel wird eine Acryl-Spleißtechnologie vorgestellt, die Schritte wie Schnittstellenvorbereitung, Polieren, Reinigen, Schließen von Endkappen, reservierten Steigleitungen, Vorbereitung von Füllstoffen, Einspritzen, Trocknen, Ausblasen und Polieren umfasst.

1. Schnittstellenvorbereitung

Vor dem Spleißen muss die Schnittstelle gereinigt werden, um sicherzustellen, dass sie frei von Staub, Öl und Verunreinigungen ist. Die Oberfläche kann mit Alkohol oder Aceton abgewischt werden, um Staub und Fett zu entfernen.

2、 Polieren und Schleifen

Um die Klebewirkung zu verbessern, ist es notwendig, die Oberfläche der Acrylplatte zu polieren. Zum Polieren kann Schleifpapier oder eine Poliermaschine verwendet werden, um die Klebefläche und Festigkeit zu erhöhen.

3. Reinigung

Nach dem Polieren muss die Oberfläche gereinigt werden, um sicherzustellen, dass keine Rückstände oder Verunreinigungen vorhanden sind. Die Oberfläche kann mit Alkohol oder Aceton abgewischt werden, um Rückstände und Fett zu entfernen.

4. Geschlossene Endabdeckung

Um ein Auslaufen zu verhindern und die Ästhetik des Füllmaterials zu gewährleisten, ist es notwendig, beide Enden der Verbindung abzudichten. Zur Abdichtung können spezielle Dichtungsmaterialien verwendet werden, um die Dichtigkeit und Ästhetik des Füllmaterials zu gewährleisten.

5、 Reservierter Riser

Um das Ablassen und Überlaufen des Füllmaterials zu erleichtern, ist es erforderlich, an der Verbindungsstelle eine bestimmte Steigleitung vorzusehen. Tiefe und Größe des Steigrohrs müssen entsprechend der tatsächlichen Situation ausgelegt werden.

6、 Vorbereitung der Füllmaterialien

Wählen Sie nach Bedarf geeignete Füllstoffe wie Acrylester, Polyurethan usw. aus. Mischen Sie das Füllmaterial entsprechend dem angegebenen Verhältnis und rühren Sie gleichmäßig um, um die Viskosität und Fließfähigkeit des Füllmaterials sicherzustellen.

7、 Injektionsmaterial

Das Füllmaterial in die Verbindungsstelle einspritzen und auf eine gleichmäßige Verteilung des Füllmaterials achten. Für die Injektion können Spritzen oder Druckpumpen verwendet werden, um ausreichend und gleichmäßiges Füllmaterial zu gewährleisten.

8、 Trocknen

Nach der Injektion ist eine Trocknungsbehandlung erforderlich, um Feuchtigkeit und Lösungsmittel aus dem Füllmaterial zu entfernen. Die Trocknungstemperatur und -zeit müssen entsprechend der tatsächlichen Situation gesteuert werden, um den Aushärtungseffekt und die Haftfestigkeit des Füllmaterials sicherzustellen.

9、 Auspuff

Nach dem Trocknen ist eine Abgasbehandlung erforderlich, um Luft und Rückstände im Inneren der Verbindung zu entfernen. Um Sauberkeit und Kompaktheit innerhalb der Fuge zu gewährleisten, kann Druckluft oder eine manuelle Absaugung eingesetzt werden.

10、 Schleifen

Nach dem Auslaugen ist eine Polierbehandlung erforderlich, um Oberflächenunregelmäßigkeiten zu beseitigen und die Klebewirkung zu verbessern. Zum Polieren kann Schleifpapier oder eine Schleifmaschine verwendet werden, um eine ebene und glatte Oberfläche zu gewährleisten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Acryl-Spleißtechnologie mehrere Schritte erfordert. Durch strikte Kontrolle der Schritte Schnittstellenvorbereitung, Polieren, Reinigen, Verschließen der Endkappen, Reserven der Steigleitungen, Vorbereitung des Füllmaterials, Einspritzen, Trocknen, Abpumpen und Polieren können hochwertige Acrylprodukte hergestellt werden. Im tatsächlichen Betriebsprozess müssen Anpassungen und Optimierungen entsprechend der tatsächlichen Situation vorgenommen werden, um den besten Spleißeffekt sicherzustellen.